Wegen welcher Straftaten bekommt man einen Strafbefehl?

Einen Strafbefehl bekommt man wegen Straftaten der leichten Kriminalität („Bagatellkriminalität“), z.B.

Bei diesen Delikten wird von der Staatsanwaltschaft regelmäßig ein Strafbefehl beantragt, der von einem Richter am Amtsgericht dann meist antragsgemäß erlassen wird. Es ist nicht erforderlich, dass die Straftat zur vollen Überzeugung des Richters feststeht – es genügt ein hinreichender Tatverdacht, also die überwiegende Wahrscheinlichkeit der Tatbegehung.


« Zurück zur Übersicht der Fragen (Einspruch Strafbefehl FAQ)